Verstehen Sie unsere Behandlungsprodukte besser

Verordnung: Algizid und Fungizid
Algizid und Fungizid
Verstehen Sie unsere Chemikalien einschließlich Algimouss Behandlungen besser

Unsere grünen Anti-Ablagerungsprodukte enthalten Biozide einschließlich Algizid und Fungizid.

Unsere Produkte von Algipro sind auf der Grundlage von Bioziden formuliert, sie sind aktive Substanzen, die zum Angriff verschiedener Mikroorganismen beitragen, die auf den Materialien von Gebäuden vorhanden sind. Die Behandlungsprodukte Algimouss, Algimix, Algidal, Algirass … enthalten aktive Wirkstoffe. Es gibt Algizide, die gezielt gegen Algen und Fungizide kämpfen können, die Pilze und Flechten beseitigen sollen.

 

Die verschiedenen chemischen Komponenten und ihre Wirkungen, Algimouss Behandlungen.

Die verwendeten Formulierungen ermöglichen regenerierende und vorbeugende Behandlungen. Sie zerstören parasitäre Mikroorganismen wie Algen und Flechten und verzögern ihr Wiederauftreten auf den Trägern unter Beachtung der Materialien.

Die Kombination der verschiedenen Moleküle, die in den Algimouss-Produkten enthalten sind, ermöglicht, dass die verschiedenen Behandlungsprodukte bei jedem der Schritte wirksamer sind: Absorption des Produkts durch den Träger, Zerstörung der Mikroorganismen, verlängerter Schutz des Trägers. Die verwendeten Additive garantieren bessere Ergebnisse: eine bessere Benetzung, aber auch eine schnellere und längere Wirkung.

Eine neue Generation von Biozid (ILO) bietet ein breiteres Behandlungsspektrum: die aktiven Tenside aus Zucker wirken zusammen mit Bioziden für: eine bessere Verteilung auf den Oberflächen, eine schnellere Assimilation der Wirkstoffe durch Mikroorganismen, beschleunigte und verlängerte wiederherstellende Wirkung. Die Formulierungen des Sortiments (aktive Base + Additive) basieren auf Molekülen, die aufgrund ihrer biologisch abbaubaren und nicht toxischen Natur ausgewählt wurden, aber es darf nicht vergessen werden, dass diese Chemikalien Auswirkungen auf die Umwelt haben können. Die Behandlungsprodukte bleiben beispielsweise giftig für die aquatische Umwelt.

Wie ist ihre Bereitstellung auf dem Markt geregelt?

Die europäische Verordnung (EU) Nr. 528/2012 folgt der europäischen Richtlinie 98/8 zur Harmonisierung der Regelungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union.
Hauptziel dieser Verordnung ist es, ein hohes Schutzniveau für Mensch, Tier und Umwelt zu gewährleisten, indem nur Wirkstoffe und wirksame Biozidprodukte auf den Markt gebracht werden. Es bietet einen rechtlichen Rahmen, der das Inverkehrbringen und die Anwendungsgebiete dieser Moleküle regelt.

Die Verwendung von Algimouss Behandlungsprodukten.

Anti-Grün-Ablagerungen werden auf Dächern, Fassaden, Gehwegen, Holz oder für eines der in einigen Gemälden integrierten Produkte verwendet. Sie durchdringen die absorbierenden Träger, neutralisieren und töten die Mikroorganismen, die sich entwickeln. Unsere Behandlungen können mehrere Monate (6 bis 8 Monate) andauern, bevor die Mikroorganismen auf dem Träger entfernt werden. Die Wirkung unserer Behandlungsprodukte kann je nach Exposition des Trägers mehrere Jahre dauern (durchschnittlich 3 bis 5 Jahre).

ultricies justo tristique dapibus quis porta. Curabitur odio commodo