Positionierung in Bezug auf Reach

Beachtung der geltenden europäischen Vorschriften. Yoni, R & D
Was ist REACH?

REACH bedeutet die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) mit Wirkung vom 1. Juni 2007 mit dem Ziel, den früheren Rechtsrahmen der Europäischen Union für Chemikalien zu straffen und zu verbessern.

Die Ziele von REACH sind:

  • Besserer Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor den Risiken durch Chemikalien;
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen chemischen Industrie, einem Schlüsselsektor der EU-Wirtschaft;
  • Förderung alternativer Methoden zur Bewertung der Gefahren von Stoffen;
  • Gewährleistung des freien Verkehrs von Stoffen auf dem Binnenmarkt der Europäischen Union.

Alle Hersteller und Importeure von Chemikalien sind verpflichtet, die mit den Stoffen, die sie herstellen und in Verkehr bringen, verbundenen Risiken zu identifizieren und zu verwalten.

Die Verpflichtungen der nachgeschalteten Anwender in Bezug auf REACH:

  • befolgen Sie sorgfältig die Phasen der Vorregistrierung, Registrierung und Autorisierung;
  • Umsetzung der vom Verkäufer empfohlenen Risikomanagementmaßnahmen;
  • Übermittlung von Informationen über Stoffe als solche oder in Zubereitungen vor und nach der Lieferkette;
  • Mitteilung der Verwendung (identifizierte Verwendung) an Ihren Lieferanten, damit diese in der technischen Akte und im Stoffsicherheitsbericht berücksichtigt werden kann;
  • Mitteilung der Verwendung eines Stoffes oder einer Zubereitung in der Lieferkette (ungeeignete Risikomanagementmaßnahmen, neue Informationen über die Gefahren des Stoffes oder der Zubereitung …. );
  • Verwendung des Stoffes gemäß den Bedingungen der Zulassung. Für die zulassungspflichtigen Stoffe (Angaben im Sicherheitsdatenblatt). Wenn die Nutzung nicht durch die Autorisierung abgedeckt ist, muss der Benutzer eine Autorisierungsanfrage für seinen eigenen Gebrauch und seine Kunden einreichen.
Die Verpflichtungen der Distributoren gegenüber Reach:

  • Implementierung von vom Verkäufer empfohlenen Risikomanagementmaßnahmen für Transport und Lagerung;
  • Übermittlung von Informationen über Stoffe als solche oder in Zubereitungen vor und nach der Lieferkette (Lieferanten für Kunden, Kunden für Lieferanten).
Algimouss gegenüber REACH

Algimouss verpflichtet sich zur Einhaltung der REACH-Anforderungen als nachgeschalteter Anwender. Wir informieren unsere Kunden über die REACH-Position hinsichtlich der von uns verwendeten Produkte. Die von uns verwendeten Rohstoffe, für die eine Registrierung erforderlich ist, wurden oder werden von unseren Lieferanten vorregistriert, um ihre Verfügbarkeit sicherzustellen. Algimouss ist in einer sehr günstigen Position, sowohl bei der Beschaffung von Rohstoffen als auch bei der Formulierung von Verfahren. Dies wird weitgehend durch die Verwendung bestimmter nachwachsender Rohstoffe auf der Basis von Ölen und natürlichen Fetten unterstützt.

Damit sind Sie auch als Anwender und Vertreiber unserer Produkte in einer guten Position. Wir haben immer daran gearbeitet, die Qualität, den Respekt für die Umwelt und die Sicherheit unserer Produkte zu gewährleisten. REACH ist somit eine Fortsetzung der von Algimouss entwickelten Strategie.